YamYams-World

Meine Verbindung in die restliche Welt

Über mich

Blog FotoHallo ihr Lieben,

für alle, die mich noch nicht kennen: Ich heiße Mirjam. Allerdings werde ich von den meisten Leuten einfach Yamyam genannt, da mich viele  sonst Miriam, Mariam oder sogar Mörjam nennen würden =)

Ich gehöre dem Jahrgang ’96 an und habe seit kurzem mein Abitur in der Tasche. Jetzt werde ich erst einmal in die große weite Welt aufbrechen, bevor ich mit einem Studium oder einer Ausbildung anfange. Mein Ziel sind die Vereinigten Staaten von Amerika. Ich werde dort für ein Jahr als Au pair in Arlington County bei einer Familie mit zwei süßen Mädchen leben. Für alle die nicht wissen wo das ist: Arlington County liegt im Bundesstaat Virginia direkt neben Washington DC.

Tyrion Lennister aus „Game of Thrones“ tätigt in einer Folge einen Ausspruch, der wie für mich gemacht ist:

Ich bin schuldig, ein Zwerg zu sein!

Da ich nur 1,54 m groß bin und so gut wie jeden Tag auf meine Größe hingewiesen werde (als wenn ich nicht selber am besten wüsste, wie groß, oder besser gesagt, klein ich bin), trifft dieses Zitat eindeutig auf mich zu.

Ich bin aber nicht nur klein, sondern auch musikalisch. Ich spiele Gitarre und Querflöte und werde hoffentlich in meinem Leben noch viele andere Instrumente erlernen dürfen. Außerdem liebe ich Tiere, Schokolade, Hörspiele und natürlich Kinder. Von mir selber aus mache ich keine verrückten Sachen, bin aber mit dabei, wenn meinen Freunden verrückte Sachen einfallen.

Das wärs erstmal über mich. Vielleicht fällt mir später noch etwas ein.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß, meine Beiträge zu lesen und mich so in diesem Jahr zu begleiten =)

Eure Yamyam

31 Kommentare

  1. Carmen Latz

    Liebe Mirjam,
    wir wünschen Dir für Deine Aufgabe in der großen weiten Welt „Gottes Segen & Bewahrung“ !!
    Wir werden immer wieder gerne in Deinem Blog rein schneien, um miterleben zu dürfen wie es Dir in Arlington Country so ergeht und welche tollen Herausforderungen Dich bei dieser Reise erwarten. Danke das Du uns über diesen Blog daran teilhaben lässt. Für Deine Familie, die Dich voller Stolz aber auch voller Schmerz ziehen lässt wünschen wir viel Kraft und Zuversicht. Wir werden für Euch beten.
    Fühl Dich umarmt, Gute Reise
    Carmen, Gerd & Mona 😀

    Antworten
  2. Stephan Langenfeld

    Alles gute und einen guten Flug.

    Antworten
  3. Jalila (Nachname wohl unnötig)

    Auch ich bekenne mich erstmal dazu, ein Zwerg zu sein! Allerdings bin ich eigentlich hier, um dir auf deinem Weg, alles erdenklich Gute zu wünschen!

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Zwerge an die Macht! =)
      Danke!

      Antworten
  4. Nikita

    Wie. Kannst du ohne Freunde Familie aus kommen

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Bis jetzt habe ich damit kein Problem. Aber die Zeit wird noch kommen, wo es sehr hart für mich werden wird.

      Antworten
  5. Irmi Guth

    Ich hoffe liebe Mirjam das Du gut angekommen bist und gut aufgenommen worden bist, das Du dich schnell einlebst und gar kein Heimweh bekommst vor lauter Ablenkung und lieben Menschen um dich herum glg Irmi und der Jürgen läßt auch lieb grüßen

    Antworten
  6. Kevin Boyce

    Hi Mirjam

    Thought I might write I’m english for a change! I’m glad to see that you have a plan for this next year! You will have an amazing time in the USA and it will be truly unforgettable. You’ll make life-long friends with whom you will keep up, I’m sure!
    When you have completed your gap-year, I’m sure you’ll gain a great sense of appreciation and thankfulness for everything back in Germany too, as 13 months is a looong time!

    Ich freue mich über wenn ich dich in der Zukünft wieder treffen können.

    Dein Austauschschüler aus Süd-Afrika
    Kevin

    Antworten
  7. Stephan Langenfeld

    Hallo Yam Yam,

    der Kids Club grüßt ganz herzlich. Wir freuen uns das es Dir da gut geht und wir von Dir ab und an was Lesen zu können. Hoffen Gott segnet Dich weiterhin und schenkt Dir in diesem Riesenland viele neue Glaubensgeschwister und neue Freunde.

    Alles Gute

    Antworten
    1. Yamyam

      Danke. Ich vermisse den KidsClub und hoffe ihr werdet mich nie vergessen =)

      Antworten
  8. irmi guth

    hi du da wie geht es dir denn so in dem großen fernen Land,du was ist das eigendlich für ein belag auf der Schnitt (Brot) das sieht soooo undefenierbar aus ne hihi,war aber bestimmt total leeeeecker oder es grüßt dich aus der ferne irmi

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Ich glaube das war Schinken mit Mayo und Salat. =) Es hat jetzt nicht eklig geschmeckt, es war nur zu viel Schinken für meinen Geschmack. Mir geht es hier sehr gut und ich genieße den Sommer, der auch wirklich ein Sommer ist 🙂

      Antworten
  9. Elisabeth

    Hallöchen Mirjam,

    Dir liebe Grüsse aus der Eifel. Ich wünsche Dir eine gute Zeit in USA.
    Und einen ganz, ganz herzlichen Dank für Deine Musik die Du in der Gemeinde
    mit gestaltet hast, einfach supi.

    In Jesus verbunden
    herzlichst Elisabeth

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Ich vermisse es richtig, in der Gemeinde zu spielen. Werde mir hier bald eine Gitarre kaufen, dann kann ich wenigstens zu Hause spielen, aber das ist bei weitem nicht das selbe.

      Antworten
  10. Alex Glowacki

    Hallo Mirjam,

    Ich freu mich riesig für Dich , eine so tolle Zeit zu erleben. Wenn ich hier lese, fühle ich mich 17 Jahre zurückversetzt! Ähnliche Erfahrungen und die selben Plätze, die ich besucht habe. Ich weiß noch, dass ich damals erstmal alles für fremd und oftmals sogar für absolut unsinnig empfunden habe. Ha! Heute gehöre ich dieser verrückten Welt an und habe sie aus ganzem Herzen lieben gelernt, verstehe jetzt wie die Amis ‚ ticken ‚ und was sie so anders macht. Ich hatte in meinem AuPair Jahr soviel gelernt, dass ich mir sicher bin, mein Leben wurde nachhaltig positiv davon beeinflusst. Ich freue mich, wenn wir Dich mal sehen oder Du uns besuchen kommst. Dann kannst Du ein wenig mehr vom Beautiful South erleben . Ich drück Dich und lass mich wissen, wenn Du was brauchst. Alex

    Antworten
  11. Irmi Guth

    HI Liebe Mirjam,
    wir wünschen dir gaaaaaaanz herzliche Segenswünsche heute zu deinem Geburtstag,laß dich schön feiern und beschenken und verwöhnen,och menno liebe Mirjam leider paßt keine tafel Schokolade durchs Netz aber das holen wir nach ganz bestimmt ok glg Jürgen und Irmi paß auf dich auf

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Danke für die lieben Geburtstagswünsche. Jetzt eine Tafel Milka wäre schon cool, Milka gibt es hier nämlich leider nicht.
      Ich werde auf mich aufpassen.
      Ganz liebe Grüße zurück. 🙂

      Antworten
  12. Stephan Langenfeld

    Alles Gute und Liebe zum Geburtstag
    Gottes Segen von Natascha und Mir, außerdem Grüßt dich der KidsClub

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Als erster habe ich gehört, dass ich dir und Natascha gratulieren darf! Ich wünsche euch Gottes Segen, für die vor euch liegende Zeit.
      Danke für die Geburtstagswünsche.
      Ich vermisse den KidsClub und denke oft an euch. Mir fehlen die Kinder und ihre Einfälle. 🙂

      Antworten
  13. Mama

    Für unsere Tochter Mirjam zum 19. Geburtstag, alles Liebe und Gute. Wir (ich) vermisse (n) dich !
    Gottes gütiger und bewahrender Segen sei mit dir im neuen Lebensjahr.

    Denn der Herr, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände. Er hat dein Wandern durch diese große Wüste (Amerika, Claire, Ella, Heimmweh …) auf sein Herz genommen. Vierzig Jahre ( schon 19 Jahre lang) ist der Herr, dein Gott, bei dir gewsen. An nichts hast du Mangel gehabt.
    5. Mose 2, 7

    Das wünsche ich dir. Du wirst auch weiterhin kein Mangel haben. Dir wird an nichts fehlen, halte dich weiterhin fest an ihn.
    Einen wunderschönen Tag. Wir skypen noch.

    Antworten
  14. Irmi Guth

    Hi Mirjam,ich hoffe du hattest auch eine bezaubernde Weihnachtszeit mit deiner neuen Ersatzfamilie,Och menno wann ist eigendlich die Zeit um wann kommst Du wieder nach Hause ich vermisse Dich,Dein Lachen und außerdem ist die letzte Umarmung schon seeeeehr lange aufgebraucht,aber nichts destro trotz wünsche ich Dir noch ne angenehme schöne Zeit und Gott sei mit Dir auf all Deinen Wegen,bis bald
    Irmi und liebe Grüße auch von Jürgen

    Antworten
  15. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

    Es wird leider noch etwas dauern, bis ich wieder komme. Ich freue mich aber jetzt schon darauf, euch alle wiederzusehen
    Ich gebe dir daher jetzt einfach eine Umarmung über das Internet. Fühle dich gedrückt. 🙂

    Antworten
  16. ALew

    Hallo Mirjam,
    endlich schaffe ich es auch einmal, einen Blick in Deinen tollen Blog zu werden!
    Vielen Dank, dass Du uns an Deinen Abenteuren so ausführlich teilhaben lässt! Wirklich eine spannende und erfüllte Zeit… Geniesse es alles in vollen Zügen!

    Viele liebe Grüße von Deinen Lewaks
    Annegret, Frank, Fynn, Lasse, Noemi

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Danke für deinen Kommentar.
      Es war einfach nur so viel entspannter auf deine Kinder aufzupassen als auf amerikanische Kinder. Hier können die Kinder nicht mal gerade einfach in der Nachbarschaft spielen gehen. Du musst immer mit dabei sein. Selbst wenn der Spielplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist.

      Grüß deine Family ganz lieb von mir!

      Antworten
  17. Elisabeth

    Hallöchen Mirjam,

    ich wünsche Dir ein Wunder-volles 2016. Wunder in 2016 sind nötig- und möglich.
    Mut an Wunder zu glauben im privaten sowie im globalen Leben
    das wünscht Dir Elisabeth aus der Eifel………..

    Antworten
  18. Irmi Guth

    Hi Mirjam,ich hoffe es geht dir gut.Hier hat es heute wieder geschneit wie Hulle(HIHI).Hatte Ihr auch Schnee?Und ist die Familie wo du wohnst auch Nett zu dir! Sind Sie auch Christen und in welche Kirche gehst Du eigendlich.Ich wünsche dir auf jeden Fall noch eine schöne Zeit mit deiner Ersatzfamilie,denn bald ja aber bald kommst du doch wieder nach Hause und dann gibt es von Irmi lecker Schockolädchen von Milka mhhhhhhh –ich freue mich auf dich–GOTT BEFOHLEN und liebe grüße auch vom Jürgen– Deine Irmi

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Ich freue mich jedesmal riesig, wenn du ein Kommentar schreibst. Das heitert meinen Tag immer noch mehr auf. 🙂
      Mir geht es sehr gut und meine Gastfamilie ist auch sehr nett. Mein Gastvater ist leider total introvertiert und daher reden wir nicht so viel miteinander, aber er ist immer freundlich.
      Mit meiner Gastmutter rede ich schon mehr und mit den Kindern verstehe ich mich einfach bombe. Ich bin Gott so dankbar, dass ich diese Gastkinder haben darf.
      Schnee hatten wir richtig viel als der Blizzard kam. Leider verschwindet der Schnee auch immer sehr schnell wieder, was mich einerseits traurig macht, andererseits haben die Kinder dann nicht ganz so viele freie Tage.
      Meine Gastfamilie geht auch in die Kirche, aber da hört es schon auf mit dem Christsein.
      Ich gehe nicht in die selbe Kirche, sondern in die National Community Church. Der Gottesdienst gefällt mir richtig gut, nur leider kenne ich da noch nicht so viele Leute. Ich werde über dieses Thema aber auch noch mal einen extra Beitrag schreiben.
      Auf die Schokolade freue ich mich schon riesig.
      Ich hab dich lieb und grüß auch den Jürgen ganz lieb von mir.

      Antworten
  19. Irmi Guth

    Hi Mirjam,hast du ein frisches neues Bild von Dir oben reingesetzt! Mensch ich finde da siehst du besonders supi und Fraulich und total Hübsch aus Wou. Och Menno heute abend sitze ich hier alleine rum beziehungsweise Liege,weil mich ne doofe Erkältung mit Fieber usw. heimgesucht hat und der Jürgen und viiiiiiiiiiiele andere sind heute Abend in Prüm auf dem Lobpreisabend vom Albert Frey mit Band,aber nun ja da kann man wohl nix machen,muß jetzt sehen das ich wieder fit werde,habe ja auch erst am Montag meine 4 Implantate Freigelegt bekommen im Unterkiefer,ist wohl ein bißchen viel,aber ich hoffe und bete das es dir weit aus besser geht und du bald wieder bei uns bist.Kannst Dir ja schon mal ein Metermaß besorgen und dann für jeden Tag der wegfällt einen Zentimeter abschneiden hihi,so meine Liebe meine Nase läuft immer weiter(die Nervt) deshalb beende ich nun unsere Unterhaltung und verbleibe mit den Worten HAB DICH LIEB WIE HULLE VERMISSE DICH UND HALTE DURCH WERDE WEITER FÜR DICH BETEN —–Ganz Liebe Grüße vom Jürgen und von meiner einer Irmi natürlich auch BUSSY

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Oh das ist natürlich doof und tut mir total leid für dich, dass du bei so einem tollen Event zu Hause bleiben musstest. Ich hoffe, es geht dir bald wieder besser.
      Mir geht es sehr gut. Die Arbeit macht mir immer noch Spaß und ich fühle mich sehr wohl hier in den USA. Es ist nur ein bisschen komisch, dass ab und zu schon das Thema auf meinen Abschied kommt. Erst gestern meinte mein Host „…, dann wirst du scon gar nicht mehr hier sein“ und meine Kleine war heute morgen auch richtig traurig darüber.
      Das mit dem Meterband ist eine tolle Idee, auch wenn ich es jetzt noch nicht anwenden kann. Momentan sieht es nämlich so aus, das ich noch fast ein Jahr an die Zeit hier dranhängen werde. Ich werde mir die Idee aber auf jeden Fall für später merken 🙂
      Ich vermisse euch auch richtig doll und freue mich schon auf den Moment, wo wir uns wiedersehen werden. Grüß den Jürgen ganz lieb von mir.
      Ich hab dich lieb <3

      Antworten
  20. Jana

    Hallo YamYam,
    ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und wollte mal fragen, über wie und wo du deine Website erstellt hast.
    LG
    Jana

    Antworten
    1. YamYamsWorld (Beitrag Autor)

      Meine Website läuft über WordPress. Ich bin super zufrieden damit und es ist sehr leicht zu handhaben.
      Es freut mich, dass du über meinen Blog „gestolpert“ bist 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.